02.04.19: Die Kreuzfahrt beginnt (…fast)

Der Start zur Kreuzfahrt mußte noch bis in die Abendstunden warten. Vorher standen noch zwei Ausflüge auf dem Programm. Zum einen ging es in die erste der Drei Schluchten – die Xiling-Schlucht. Hier wird gezeigt, wie die Schluchten vor dem Bau des Staudammes ausgesehen haben – landschaftlich sehr beeindruckend. Durch Schauspieler wurde das Leben in den vergangenen Jahrhunderten nachgestellt. Danach ging es zurück zum Schiff zum Mittagessen. Die Verpflegung und der Service auf dem Kreuzfahrtschiff war erste Klasse. Am Nachmittag stand dann noch die Besichtigung des Drei-Schluchten-Staudammes an. Trotz der vielen Wolken war des Bauwerk mehr als imposant. Am Abend dieses Tages brachen wir dann auch zur Kreuchfahrt auf – gegen 20 Uhr legte das Schiff im Hafen ab.